29. Juni 2017

Urlaubslektüre 4.0

Urlaubslektüre 4.0

Urlaubslektüre 4.0 - Darf’s noch ein literarischer Begleiter für den Sommer sein?

Für alle, die bei der Flut von Ratgebern zu Digitalisierung & Co. direkt noch urlaubsreifer werden: Wir erlauben uns, Ihnen die Qual der Wahl in diesem Jahr deutlich zu erleichtern. Und haben hierzu eine Entscheidungsgrund-lage vorbereitet.

Für alle, die mit dem New York Times Bestseller einen realistischen Blick in eine realistische Zukunft werfen möchten.

„The Inevitable: Understanding the 12 Technological Forces That Will Shape Our Future“ von Kevin Kelly (Englisch)

Vieles, was unsere Zukunft grundlegend gestalten wird, ist bereits heute in Bewegung. Es sind 12 Kräfte, die unsere (technologische) Entwicklung bestimmen. Eine Entwicklung, mit der wir und unsere Unternehmen in den nächsten 30 Jahren unausweichlich konfrontiert sein werden.

Tiefgehende Ströme unserer Gesellschaft werden anschaulich und provokativ enthüllt, ihre Zusammenhänge gnadenlos aufgezeigt. „The Inevitable“ hält uns vor Augen, wie wir in Zukunft arbeiten, leben, kommunizieren, lernen und kaufen werden.

Die Unausweichlichkeit dieser Veränderungen bringt eine unbedingte Handlungsnotwendigkeit mit sich. Heute erfolgreiche Unternehmen müssen sich frühzeitig überprüfen, öffnen und Maßnahmen entwickeln, um zukunftsfähig zu bleiben. Neue Geschäftsmodelle finden fruchtbaren Nährboden.

Um auf der Welle der technologischen Veränderungen rund um Virtual Reality, On Demand Economy & Co. zu surfen und nicht unter Wasser gezogen zu werden, ist ein tiefergehendes Verständnis der Strömungen notwendig. Kevin Kelly nimmt uns mit auf eine augenöffnende Reise, die schon die New York Times in Jubelstürme versetzt hat.

Management Summary:

  • Kelly zeigt die 12 technologischen Ströme unserer Gesellschaft auf
  • Notwendiges und frühzeitiges Verständnis für unsere Welt in 30 Jahren
  • Pflichtlektüre für alle, die ihr Unternehmen sicher und erfolgreich in seine Zukunft navigieren möchten.

Für verkappte Physiker und alle, die den Dinge gern auf den Grund gehen.

„d.quarks – der Weg zum digitalen Unternehmen“ von Dr. Carsten Hentrich und Michael Pachmajer

Komplexe Fragestellungen zum digitalen Wandel kennen Sie zur Genüge. In diesem Buch werden sie (endlich!) knackig auf den Punkt gebracht und erstmals in einem zusammenhängenden Modell abgebildet.

Die führenden Digital Experten Dr. Carsten Hentrich und Michael Pachmajer systematisieren die Fähigkeiten, die ein Unternehmen für den digitalen Durchbruch mitbringen – oder eben entwickeln – muss in „d.quarks“. So nennen sie die elementaren Bausteine der Materie „Digitalisierung“.

In 5 „Beschleunigerbahnen“ werden alle Faktoren angeordnet, die Ihnen helfen, die Digitalisierung systematisch zu betrachten und für Ihr Unternehmen strategisch fundiert umzusetzen – egal wie klein oder groß, starr oder traditionell gewachsen es sein mag.

Mit konkreten Fallbeispielen und inspirierenden Vorgehens-Modellen wird eine Menge Zweifel obsolet. Mit dieser Lektüre schaffen Grundgesetze der Physik einen erfrischend klaren Blick auf den digitalen Wandel Ihres Unternehmens.

Management Summary:

  • Digitalisierung für Unternehmen erstmals in einem Modell systematisiert
  • Fähigkeiten: Welche Sie brauchen, wie Sie sie erlangen. Auf den Punkt.
  • Fallbeispiele: Auch Ihr Unternehmen wird sich hier widerspiegeln.

Für alle, die lieber Windmühlen, als Schutzmauern errichten.

„Digital Leadership: Erfolgreiches Führen in Zeiten der Digital Economy“ von Thorsten Petry

Schon ein chinesisches Sprichwort besagt: „Wenn der Wind der Veränderung bläst, bauen die einen Schutzmauern, die anderen Windmühlen.“

Thorsten Petry hilft Ihnen in dem vorliegenden (Achtung!) rund 500 Seiten umfassenden Werk, Windmühlen zu bauen, um in Zeiten der Digital Economy die Unternehmens- und Personalführung ganz konkret und innovativ zu gestalten.

Anhand von tiefgehenden Einsichten aus der Praxis und in Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Wirtschaftsgrößen sensibilisiert Petry für eine Reihe von Anforderungen, vor die die neue Generation auch Sie stellen wird.

Agile und partizipative Führungsstile werden so beleuchtet, dass auch Sie Ihre Managementansätze auf die Probe stellen und modifizieren können.

Management Summary:

  • Ein ermutigender Wegweiser für agilere Führungsansätze
  • Beleuchtet Anforderungen der neuen Generationen und der Praxis in Start-Ups
  • Umfassendes Fundament aus Fallbeispielen und hochkarätigen Gastbeiträge                  

Für alle, die einen Blick hinter die Kulissen der agilen Organisationsentwicklung von Axel Springer, Audi & Co. werfen möchten.

„Das agile Unternehmen: Wie Organisationen sich neu erfinden – mit vielen Beispielen aus der Praxis bekannter Topmanager“ von Kai Anderson und Jane Uhlig

Einen Konzern flexibel halten – von dieser scheinbaren Mammut-Aufgabe können Top Manager ein Lied singen. 30 von ihnen, darunter Mathias Döpfner (Axel Springer) und Rupert Stadler (Audi) berichten in dieser Lektüre davon, wie sie die Weichen ihrer Großunternehmen auf Zukunft stellen.

Ergebnis der Fallstudien ist das von Kai Anderson entwickelte Modell einer agilen Organisation, in der auf allen Ebenen Platz für Veränderungen eingeräumt werden kann. Denn: Agilität erfordert Leidenschaft und die wird in diesem Buch mit provokanten Denkanstößen und unkonventio- nellen, gleichzeitig aber praktischen Ansätzen auf jeden Fall geweckt.

Management Summary:

  • 30 Top Manager berichten über Agilität in Ihren Großunternehmen
  • Abgeleitetes Modell einer agilen Organisation auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse
  • Motivierende Denkanstöße für Ihr Unternehme

Für alle, die Kommunikation als den Schlüssel eines jeden wirtschaftlichen Erfolgs anerkennen und ihre Fähigkeiten auf ein neues Level heben möchten.

„TED Talks: The official TED guide to public speaking“ von Chris Anderson

Chris Anderson ist als Gesicht von TED eine lebende Legende. In einer Reihe von Büchern machte er uns bereits mit den wohl meist beachteten Tipps rund um die perfekte Präsentation Appetit auf mehr.

In seinem aktuellen, sehnlichst erwarteten Werk geht er einen Schritt weiter: Er legt die Kunst der Präsentation und – das ist der Meilenstein – der Kommunikation offen und lässt uns nachvollziehen, wie die TED Talks es auf die Bühnen dieser Welt geschafft haben.

Verbindung, Verdeutlichung, Erklärung, Vertiefung und Offenbarung – diese fünf essentiellen Techniken werden transparent wie nie aufgeschlüsselt. Chris Anderson gibt außerdem Tipps rund um die meist gestellten Fragen zu Präsentation und Kommunikation.

Als ob diese Insights nicht schon augenöffnend genug wären, enthält das Buch zusätzlich Tipps von anerkannten Rednern wie Bill Gates, Mary Roah, Matt Ridley und vielen mehr.

Die Lektüre ist einfach zu konsumieren und trotzdem rüttelt sie in dem Moment die Grundsätze unserer Kommunikation auf, in dem Chris Anderson für den Leser den Vorhang der TED Talks ein Stück weit öffnet.

Management Summary:

  • Chris Andersons konkrete Tipps zu bemerkenswerten Präsentationen im Stil der weltberühmten TED Talks
  • Aufrüttelnde Erkenntnisse zu unserer Kommunikation und wie wir ihre Wirkung optimieren können
  • Hochkarätige und exklusive Insights von Bill Gates, Mary Roah und vielen mehr.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt, um sich über News und Events von EGN zu informieren.